WIR BEKENNEN FARBE.

Wie viel ist ein „JA“ ohne ein „NEIN“ wert?

Lieber Partner, lieber potenzieller Partner,

Selbstverständlich sagen wir zu einem Auftrag gerne „Ja“: Schließlich sind wir eine wirtschaftlich denkende Offset- und Digital-Druckerei mit rund 175 Mitarbeitern. Aber wir tun es nie einfach so. Denn als Familienunternehmen mit über 130 Jahren Erfahrung haben wir gelernt, dass ein „Ja“ nur Wert hat, wenn man auch weiß, dass man eben auch „Nein“ sagt – wenn es nicht passt. Deshalb sagen wir von M&E: Entweder wir finden die perfekte Lösung oder wir sagen „Nein“. Natürlich nur, wenn es dafür wirklich gute Gründe gibt.

Das bietet Ihnen eine schöne Gewissheit. Ein „Ja“ von uns, heißt für Sie: Wir erreichen das bestmögliche Ergebnis für Sie innerhalb des Timings, das wir gemeinsam abgestimmt haben.

Jens Rauschen
Geschäftsführer,
M&E Druckhaus

unsere Produktionsstätten sollte man gesehen haben.

Unser Betrieb ist nach Produktionsschritten aufgebaut und ermöglicht damit eine effiziente Bearbeitung unserer Produkte. Wir bieten ein attraktives Arbeitsumfeld und wir legen Wert auf den Schutz von Umwelt und Mitarbeitern.

sie müssen dafür nicht weit reisen.

Sie können sich unsere Fertigungs-Hallen fast so anschauen, als wären Sie persönlich vor Ort – mit unseren 360 Grad Videos. Was noch besser ist, als unsere 360 Grad Videos? Persönlich vorbeischauen!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch:
Weberstraße 7, 49191 Belm


Phone: 0 54 06 / 808-0

Die 360 Grad Videos laufen auf dem iPhone nur in der YouTube App da Safari noch keine 360 Grad Videos unterstützt.

wir achten auf kleinste Details.

Wussten Sie, dass unser Auge ca. 20 Mio. Farben bzw. Helligkeitsstufen wahrnehmen kann? Unsere Drucker schon. Denn spätestens seit wir für Unternehmen arbeiten, bei denen es auf die realistische Darstellung jedes buchstäblichen Lichtpunktes ankommt – wie z. B. unseren Kunden aus der LED-Leuchtenindustrie – sind wir detailversessener denn je.

wir vernachlässigen deshalb nicht das große Ganze.

Aber was nutzt der „schönste“ (Entschuldigung: „detailverliebte“) Katalog, wenn er nicht rechtzeitig bei der Anlieferadresse ist. Oder auch rechtzeitig bei 726 Anlieferadressen, an die unsere Logistiker den Katalog problemlos in 22 Sprachversionen innerhalb eines Zeitfensters von 48 Stunden liefern.

wir drucken für Volvo.

wir drucken nicht nur für Volvo.

Ob weltbekannter Großkonzern oder frisch gegründetes Start-up: Jeder Kunde erhält bei uns die gleiche – nämlich stets unsere vollste – Aufmerksamkeit. Dazu gehört natürlich vor allem, dass wir jedes Produkt und jede Leistung drucktechnisch immer ins beste Licht setzen. Aber auch, dass sensible Informationen sicher hinter verschlossenen Türen bleiben. Deshalb behandeln alle unsere Mitarbeiter Ihre Daten höchst vertraulich. Denn Ihrem Vertrauen in uns gerecht zu werden, hat für uns die oberste Priorität.

Qualität ist durch nichts zu ersetzen.

niemand ist unersetzbar.

Auch wenn wir für viele unserer Kunden schon sehr lange arbeiten, wissen wir: Darauf können wir uns nicht ausruhen. Deshalb strengen wir uns jedes Mal von Neuem an – wie am ersten Tag.

Dabei ist höchste Präzision unerlässlich: Wenn wir für Bega Leuchten drucken, sollte ihr Licht im Katalog die gleiche Wärme und Geborgenheit ausstrahlen wie in der Realität. Wenn wir eine Kaldewei Badewanne zeigen, sollte sie genauso aussehen, wie es eben nur Kaldewei Wannen tun. Und nicht auszudenken, was passieren würde, wenn uns beim Brillux Farbfächer eine Farbabweichung unterliefe ...

Und auch wenn in Wirklichkeit natürlich niemand unersetzbar ist: Wenn es uns mal wieder gelungen ist, langjährige Kunden mit unserer Arbeit rundum glücklich zu machen, hören wir oft genau dieses Kompliment: „Ihr seid für uns unersetzbar.“

viele unsere Kunden achten auf Premium - Qualität.

denen ist der Preis deswegen nicht egal.

Wir haben von Anfang an die Kosten für Sie genau im Blick – mit einem besonderen Augenmerk auf Ihre individuellen Anforderungen. Denn die bestmögliche Lösung kann für jeden anders aussehen: Für den einen zählt der günstigste Preis – für viele Premiumkunden viel mehr das beste Preis-Leistungsverhältnis. Deshalb hören wir Ihnen erst mal zu und suchen dann den besten kostentechnischen Weg für Sie ganz persönlich. Und bei Bedarf gehen wir dabei auch ungewöhnliche Pfade, damit wir Ihnen immer die optimale Lösung anbieten können.

jeder behauptet, er druckt besser als die anderen.

nicht jeder Druckerei wird das auch durch Heidelberg bestätigt.

Natürlich gibt es unzählige Druckereien in Deutschland. Und viele sind auch sicher gut. Aber nur wenige sind wie wir Referenzkunden von Heidelberg, dem größten Bogenoffset-Druckmaschinenhersteller der Welt. Uns verbindet nicht nur eine Passion für das Drucken und effiziente Prozesse. Vor allem in der Schulung der Mitarbeiter gehen wir gemeinsam mit Heidelberg neue Wege.
Denn jede Druckmaschine kann nur so gut arbeiten, wie sie konfiguriert, bedient und gewartet wird.
Das machen unsere Mitarbeiter mittlerweile so gut, dass Heidelberg uns dem internationalen Markt als Referenzkunden präsentiert.

wir sind bei allen Fragen und Wünschen gerne für Sie da.

Tobias Siepelmeyer

Telefon: 0 54 06 / 80 822-0
Mobil: 0 151 / 12 55 70 11
t.siepelmeyer@me-druckhaus.de

Stefan Ruegge

Mobil: 0 151 / 12 55 70 04
s.ruegge@me-druckhaus.de

Thorsten Boldt

Telefon: 0 23 12 06 / 250-8
Mobil: 0 151 / 12 55 70 06
t.boldt@me-druckhaus.de

Hans de Jonge

Mobil: 0 171 / 86 20 007
h.dejonge@me-druckhaus.de

Norbert Rieckhoff

Mobil: 0 151 / 12 55 70 23
n.rieckhoff@me-druckhaus.de

sagen wir dabei nur ganz selten, wenn es dafür wirklich gute Gründe gibt.

nächtliche Druckabnahmen haben eine eigene Romantik.

Anna kennt das schon von Ihrem Papi. Eigentlich wollte er eine Druckabnahme am späten Nachmittag machen und zur Gute-Nacht-Geschichte wieder zu Hause sein. Aber Zack – plötzlich verklemmt das Papier. Und dann ist ganz unerwartet eine Druckplatte nicht brauchbar, so dass alles erst um 24 Uhr abgestimmt werden kann. Dabei hat er gerade erst letzte Woche die halbe Nacht in der Druckerei verbracht, weil der 48-Seiter in 4 Durchgängen gedruckt werden musste.
Natürlich haben Nächte in Druckereien auch ihren Reiz. Aber wir haben uns im Interesse von Produktionern und ihren Kindern gefragt: Muss das sein?

das braucht kein Mensch – geschweige denn ein Familienvater.

Dank des richtigen Maschinenparks sind bei uns sehr wohl Druckabnahmen während der Arbeitszeiten üblich. Denn unsere vier großen 8-Farbwerk-Heidelberg-Maschinen erreichen dank eines zentralen Farbmanagements und einer konstanten Raumtemperatur ein absolut identisches Druckbild. Das bedeutet: Während Sie den vorderen Teil Ihres Kataloges auf der einen Maschine abnehmen, wird der hintere Teil gerade auf der anderen Maschine eingerichtet.
Damit arbeiten wir nicht nur effizienter – sondern auch ausgesprochen familienfreundlich. Fragen Sie mal die kleine Anna.

Meinders & Elstermann GmbH & Co. KG
Weberstraße 7, 49191 Belm

Tel.: 05406 / 808-0
Fax: 05406 / 808 204
E-Mail: info@me-druckhaus.de
Internet: www.me-druckhaus.de